Homepage


Neue Beiträge

Shadowrun returns
von: Cedric 25. Apr 2012, 15:52 zum letzten Beitrag 25. Apr 2012, 15:52

German HipHop
von: Cedric 14. Mär 2012, 09:50 zum letzten Beitrag 14. Mär 2012, 09:50

Der Postillon
von: Cedric 2. Dez 2011, 11:31 zum letzten Beitrag 2. Dez 2011, 11:31


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
17. Dez 2017, 12:36
Yahoo [Bot]
15. Dez 2017, 07:43
Exabot [Bot]
9. Dez 2017, 04:07
Alexa [Bot]
26. Okt 2017, 21:55
MSNbot Media
14. Mai 2017, 15:50


Kategorien


Parn Sturmbringer (Mensch)

Bereich zur Vorstellung der Spielercharaktere

Parn Sturmbringer (Mensch)

Beitragvon Parn Sturmbringer » 3. Sep 2009, 17:25

Parn Sturmbringer
Bild


Aussehen:

Parn ist 180 cm groß und hat graue Augen. Das Auffäligste ist jedoch sein kahl geschorener Schädel welchen ein ställernes Stirnand ziert. Er trägt einen Plattenpanzer welcher über und über mit Versen und Symolen von Kord verziert ist. Er trägt weiterhin eine schwere Kriegshose, sowie schwere Kampfstiefel. An seiner linken Seite hängt an einer Kette ein in Leder geundendes Buch. Es trägt das Symol Kords und enthält Gebete und Verse welche Kord huldigen. Es ist durchaus möglich Kord in den Kampf schreitend zu sehen, während er Gebete laut und hörbar daraus vorließt . An seiner rechten Seite befindet sich eine kleine Gürteltasche, in der sich allerlei kleinere Utensilien befinden. Auf seinem Rücken befindet sich ein Rucksack mit einer zusammengerollten Schlafdecke. An dem Rucksack ist sein Schild befestigt . Seinen Kriegshammer "Überzeuger" hält er für gewöhnlich in der Hand, wobei er ihn von Zeit zu Zeit an seinem Gürtel befestigt.


Lebenslauf:

Parn Sturmbringer wurde am Schwerttag, den ersten Kalting im Jahre 60 als einziges Kind von Curion und Larane Sturmbringer geboren. Parn verbrachte seine Jugend in Platzhalter in der Umgebung der Schmiede seines Vaters. Obwohl sein Vater nicht unvermögend für ein Schmied war ( lange Jahre des Abenterlebens hatten ihm den Kauf der Schmiede ermöglicht), machte sein Vater Parn immer klar das nur harte, diziplinierte Arbeit zum Erfolg führen würden. So kam es, daß Parn ab seinem 8 Lebensjahr in der Schmiede aktiv mithalf und für gewöhnlich der letzte war, der zu Bett ging, nachdem er den Arbeitsplatz seines Vaters aufgeräumt hatte.

So kam es, daß kurz nach seinem 9ten Geburtstag, als er mal wieder der letzte in der Schmiede war, die ausgehende Glut betrachtete. Es erschien ihm plötzlich als ob eine kleine Flamme began zwischen der Glut hin und her zu tanzen. Irrietiert schaute Parn genauer hin als es plötzlich einen Blitz gab. Für Sekunden geblendet, sah er plötzlich einen kräftig gebauten Krieger in voller Rüstung. Das Auffallenste und makanteste war das Symbol, daß der Krieger auf seiner Brustpanzerung trug. Ein Hammer, umgeben von Blitzen, in dessen Hammerkopf das Symbol eines Schwertes, daß in einer Faust endet, eingraviert war. Noch bevor er es genauer betrachten konnte änderte sich das Bild und er sah plötzlich eine Stadt, in der verschiedene seltsame und ihm unbekannte Rassen zusammenlebten und in dessen Mitte sich ein Tempel befand, welcher das Symbol des Kriegers trug. Genauso schell wie die Bilder ihm erschienen verschwanden se wieder und er fand sich in der Schmiede leigend wieder. Das Feuer war mittlerweile schon ausgegangen. Aus Furcht was dieses bedeutete, erzählt er niemanden von diesem Ereignis.

Jahre später, Parn war mittlerweile schon 12 jahre alt, als Parn die Schmiede für einen neuen arbeitsreichen Tag vorbereitete, beauftragte seine Vater ihn Ber und frisches Fleisch zu kaufen. Auf Parns Nachfrage sagte sein Vater ihm nur, daß ein alter Weggefährte aus den Abenteuertagen die Sturmringer Familie besuchen würde. Parn war kaum von seinen Einkäufen zurück als ihn auch schon sein Vater vor die Schmiede rief. Dies war der Moment wo er Siedor von Tiefental kennenlernen sollte. Parn zeigte sich sehr beeindruckt von Siedor, der in voller Rüstung gereist war und erstarrte plötzlich. Der Kriegshammer, den Siedor an seiner Seite trug, hatte die exacte Gravur auf dem Hammerkopf, die er vor Jahren in dem Traum gesehen hatte. Curion mußte seinen Sohn ermahnen das Pferd Siedors in den Stall zu bringen, doch Siedor war Parns Gesichtsausdruck nicht entgangen. Es folgten Tage, in denen Siedor langsam Vertrauen zu Parn aufbaute. So kam es, daß Parn Siedor erzählte, was er vor Jahren gesehen hatte. Siedor war sehr beeindruckt und erklärte Parn, daß er dies für ein Zeichen seines Gottes Kord hielt. Die nächsten Tage hörte Parn gebannt Siedor zu, der ihm von Kord und dem Orden Kord's Hammer, dem Siedor angehörte, erzählte. Am Ende war es Siedor, der Curion fragte, ob er Parn als Kord's Hammer ausbilden durfte. Schweren Herzens ließ Curion seinen Sohn mit Siedor ziehen.

Die nächsten Jahre verbrachte Parn damit durch die Klauenländer zu reisen und die Lehren Kords zu verinnerlichen. Dabei wurde darauf geachtet, daß seine körperliche und kämpferische Ausbildung nicht zu kurz kam. Auch die bessonderen Lehren seines Ordens, insbessondere der geschichtlich bedingte Hass auf alles Untote ging Parn in Fleisch und Blut über. An seinem 18ten Geburtstag erfolgte die rituelle Aufnahme als vollwertiges Ordensmitglied in Orden. Dazu wurde, wie es Brauch war, Parns Schwert eingeschmolzen und aus dem einen Teil sein Stirnreif und der andere Teil zu einem Hammerkopf geschmiedet. Während in den Hammerkopf das Ordenszeichen eingraviert wurde, wurde der Stirnreif mit Versen der Lehren Kords verziert. Dies war auch der Tag an dem Meister und Schüler sich trennten. Parn bereiste die Länder und bekämpfte die Untoten wo auch immer er sie entdeckte.

Die letzten 6 Monate
-kommt noch-


Regeltechnisch:

Name: Parn Sturmbringer
Hintergrund: Mensch (Klauenländer)
Role: Adept/Krieger
Stufe: 2/7

Eigenschaften
Strength +3
Dexterity +2
Constitution +1
Intelligence 0
Wisdom +1
Charisma 0

Kampf
Initiative +2
Dodge 22
Parry 23
Base Attack 7
Melee Attack Bonus +2
Ranged Attack Bonus +2

Rettungswürfe
Toughness +6
Fortitude +6
Reflex +4
Will +5

Characteristics
Size: medium
Speed: 30 ft
Virtue: Stubborn
Vice: Honest
Reputation:
Conviction: 1

Skills
Concentration 11
Intimidate 5
Knowledge (Religion) 11
Knowledge (Tactics) 5
Knowledge (History) 4
Knowledge (Geography) 4
Ride 4
Swim 4
Language: Common

Feats
Armor Light
Armor Heavy
Shield Training
Die Hard
Attack Focus
Attack Specialization
Attack, Greater

Kräfte
Heal
Bless
Fire shaping
Elementary Weapon
Combat Sense
Purifying Light

Besondere Fähigkeiten
Ultimate Power

Ausrüstung
- Plattenpanzer
- Stahldolch
- Kriegshammer
- Großes Stahl Schild
- Heiliges Buch an Kette
- Gürteltasche: Feuerstein & Stahl, Feder & Tinte, 10 Seiten Pergament
- Rucksack: Schlafdecke, Waffen- & Rüstungsputzzeug, 2 Notrationen, Wasserflasche, 2 Fackeln, 10m Seil, Messer, Trinkbecher, kleine Pfanne
Parn Sturmbringer
 
Beiträge: 11
Registriert: 09.2009
Geschlecht:

Zurück zu "Spielercharaktere"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron