Homepage


Neue Beiträge

Shadowrun returns
von: Cedric 25. Apr 2012, 16:52 zum letzten Beitrag 25. Apr 2012, 16:52

German HipHop
von: Cedric 14. Mär 2012, 10:50 zum letzten Beitrag 14. Mär 2012, 10:50

Der Postillon
von: Cedric 2. Dez 2011, 12:31 zum letzten Beitrag 2. Dez 2011, 12:31


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
24. Apr 2017, 14:04
Exabot [Bot]
24. Apr 2017, 07:28
MSNbot Media
18. Apr 2017, 20:24
Yahoo [Bot]
15. Apr 2017, 11:30
Alexa [Bot]
17. Jan 2017, 03:42


Kategorien


Shadowrun returns

Bereich für Games, egal für welche Plattform

Shadowrun returns

Beitragvon Cedric » 21. Apr 2012, 17:45

Ob das jemand liest?

Dank des ganzen Hypes um Kickstarter, der momentan abgeht, ist Jordan Weismann auch aus den Löchern gekommen und finanziert eine Fortsetzung des ersten Shadowrun-Spiels von 1993. Natürlich ist es schon dreifach finanziert, so dass die Herren sich dort vor Freude kaum einkriegen können. Noch ist der drive aber nicht vorbei, wer also interessiert ist:
http://www.kickstarter.com/projects/161 ... un-returns

(Ich mag den Kommentar zum Shadowrun-Ego-Shooter im Projekvideo :mrgreen: )
Benutzeravatar
Cedric
 
Beiträge: 297
Registriert: 02.2009
Geschlecht:

Re: Shadowrun returns

Beitragvon Quizmaster » 24. Apr 2012, 18:43

Och schade. Die SR-Runden mit Mike Mulvihil sind schon raus :cry: .

Mal im ernst. Ich bin ja skeptisch, was das Projekt angeht. So wie er es im Video beschreibt, klingt es ganz nach MMO. Von wegen wir gestalten gemeinsam die Handlung und spiele mit den Charakteren deiner Freunde. Das würde laufende Serverkosten ect. beinhalten sprich das Spiel muss dauerhaft Geld einspielen. Ob es dafür genügend Spieler geben wird, bezweifle ich. Da sind schon stärkere Lizenzen dran gescheitert.

Als Singleplayer RPG mit Gruppe könnte das ganze allerdings ganz lustig werden. Insbesondere, weil es momentan kaum einen Old-School-RPG Konkurenten gibt. Man muss abwarten.

Zumindest hat der Kickstarter-Hype den Vorteil, dass auch "riskantere" Konzepte umgesetzt werden können und so vielleicht ein wenig mehr innovation in die PC-Spiele Welt kommt.

mfg
Markus
Benutzeravatar
Quizmaster
 
Beiträge: 277
Registriert: 02.2009
Geschlecht:

Re: Shadowrun returns

Beitragvon Cedric » 25. Apr 2012, 11:48

MMO??? Er sagt ausdrücklich, dass das Spiel keinen Multiplayer haben wird. Das sind eher Community-Funktionen (und damit überflüssig).
Benutzeravatar
Cedric
 
Beiträge: 297
Registriert: 02.2009
Geschlecht:

Re: Shadowrun returns

Beitragvon Quizmaster » 25. Apr 2012, 14:23

Hat er das im Video gesagt? Wenn ja, muss ich das überhört haben.

Trotzdem gilt mein Posting weiter oben. Es gibt momentan für den PC keine guten aktuellen Old-School-RPGs und soweit ich weiß sind auch keine angekündigt. Alle guten RPGs sind momentan sehr action-orientiert, wie z.B. The Witcher 2 oder Mass Effect 3. Wenn er wirklich diese Lücke füllt, kann es ein Erfolg werden.

mfg
The Quizmaster
Benutzeravatar
Quizmaster
 
Beiträge: 277
Registriert: 02.2009
Geschlecht:

Re: Shadowrun returns

Beitragvon Cedric » 25. Apr 2012, 16:52

Nein, nicht im Präsentationsvideo, sondern im Udate 3, das einzige, in dem es etwas konkreter wird, was das eigentliche Spiel angeht. Ab Minute 4:15, wenn du nachsehen willst. Allerdings ist mir die MMO-Idee beim Präsentationsvideo überhaupt nicht gekommen.

Es ist auf jeden Fall interessant, wie viel Altmodisches plötzlich über Kickstarter wieder hochkommt. Wasteland 2 wird ja auch schon explizit isometrisch angekündigt und findet trotzdem Unterstützung. Auch teile ich deine Einschätzung über die Story-Betonung. Ich meine, die haben zahlreiche (echte) Autoren angestellt, die die Story schreiben sollen. Vielleicht wird das ja was etwas Anspruchsvolleres als sonst in vielen PC-Spielen...
Benutzeravatar
Cedric
 
Beiträge: 297
Registriert: 02.2009
Geschlecht:


Zurück zu "Games"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron